Seminare - Weiterbildung

       Ihr Nutzen:

  • wertvolles Know-how, das Sie sofort in Ihrem Berieb einsetzen können
  • viele Beispiele und Tipps aus der Praxis
  • Meinungsaustausch mit Ihren BranchenkollegInnen.

Die eintägigen Kurse und Seminare richten sich an Führungskräfte und Mitarbeiter von Hotels, Gasthöfen sowie Privatvermieter.

 

Trainerin: Renate Pilz: Eine detaillierte Vorstellung finden Sie hier.


Wie verkaufe ich meine Zimmer / Ferienwohnungen im Internet? Info und Praxisbeispiele über booking & Co

Über 30 % der Buchungen erfolgten im letzten Jahr online über Reservierungs-plattformen und über 15 % der Buchungen erfolgten in österreichischen Hotels bereits über die hoteleigene Website. Im Gegenzug betragen die Provisionen der großen Buchungsplattformen mindestens 12 bis 15 %.

Den Teilnehmern wird mit diesem Seminar bewusst gemacht, dass der Hotelier ohne booking & Co auf Umsatz verzichtet, jedoch die Buchung über die eigene Website lukrativer ist. Wichtige Plattformen werden erklärt und mit möglichst wenig Zeitaufwand sollten mehrere Plattformen gewartet werden.

 

Die wichtigsten Inhalte:

  • Geändertes Buchungsverhalten der Gäste
  • Die bekanntesten Reservierungsplattformen und deren Verkaufsmöglichkeiten
  • Kosten und Zeitaufwand
  • Unterstützung durch Channel Manager
  • Yield oder Revenue Management - der richtige Preis zur richtigen Zeit
  • Bewertungsplattformen – verkaufen die auch?
  • Direkter Verkauf über die eigene Website – wenig bis gar keine Provision
  • Verkauf über facebook und google+
  • Praxisbeispiele in „Echtzeit“

Termine und Anmeldung beim WIFI: pro Teilnehmer EUR 250,- inkl. MwSt.

  • 25.04.2017 im WIFI Zell am See
  • 23.05.2017 im WIFI St. Johann
  • 21.11.2017 im WIFI Salzburg
  • 05.12.2017 im WIFI Zell am See
  • 20.03.2018 im WIFI St. Johann

Kreative Hotelangebote entwickeln und erfolgreich verkaufen

Motive, Wünsche und Bedürfnisse der Reisenden unterliegen zur Zeit einem starken Wandel. Deshalb ist es wichtig, diese Veränderungen zu erkennen um frühzeitig darauf reagieren zu können. Somit wird eine neue Strategie überlegt und mit einem kreativen Angebot neue Zielgruppen angesprochen, sodass Auslastung und Gewinn ansteigen.

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie aus Ihren persönlichen und betrieblichen Stärken ein neues Angebot für Ihre Gäste entwickeln und wo es placiert werden muss, damit Sie es optimal verkaufen.

 

Die wichtigsten Inhalte:

  • Aktuelle Marktentwicklungen und Trends im Tourismus
  • Best practice Beispiele
  • Differenzierung, Spezialisierung, Positionierung - Brauche ich das?
  • Persönliche und betriebliche Stärken und Schwächen - Wie entsteht daraus ein Hotelangebot?
  • Zielgruppenorientierung - Was brauchen und was möchten meine Gäste?
  • Ideen für Vertriebswege - Wie erfahren die Gäste vom meinem Angebot?
  • Bausteine und Kalkulation - Was kann ich für mein Produkt verlangen?
  • Das touristische Produkt
    Erarbeiten Sie ein neues Package unter Anleitung!

Termine und Anmeldung beim WIFI :  pro Teilnehmer EUR 250,- inkl. MwSt.

  • 08.05.17 im WIFI Zell am See
  • 28.11.17 im WIFI Zell am See
  • 17.04.18 im WIFI Salzburg

Marketing für kleine Budgets

Der billigste Preis hilft nichts, wenn die Unterkunft für den Gast nicht irgendwo sichtbar wird. Kleinvermieter – also Privatvermieter, Ferienwohnungsbesitzer, Gasthöfe, Pensionen und kleine Hotels – müssen ebenfalls Werbung machen, damit der Gast die günstige Unterkunft findet. In diesem Seminar lernen Sie Möglichkeiten kennen, wie der Gast auf Unterkünfte aufmerksam wird, obwohl nur mit kleinem Budget geworben wird.

 

Die wichtigsten Inhalte:

  • Eigene Website mit guten Fotos
  • Brauche ich noch ein Prospekt?
  • Welche online Buchungsplattformen sind erfolgversprechend?
  • Was kann der Tourismusverband für Sie tun?
  • Welche Möglichkeiten könnte ich noch nutzen?
  • Können Hotelprogramme auch mich unterstützen?

Termine und Anmeldung beim WIFI :  pro Teilnehmer EUR 140,- inkl. MwSt.

  • 04.10.17 im Wifi St. Johann
  • 15.05.18 im WIFI Salzburg

Jedes Seminar kann auch für Ihre Destination / Tourismusverband / Angebotsgruppe zu einem Fixpreis gebucht werden. Sie bestimmen dann den Termin und laden ihre Hotels und Vermieter dazu ein. Fragen Sie nach dem Preis.

JETZT BUCHEN


Weitere Kurse und Termine auf Anfrage.

 

Kurse können vom AMS gefördert werden.